Marchfeld Geheimnisse

Fotos © Klaus Pichler/kpic.at

 

prenn_punkt gestal­tet die Nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Lan­des­aus­stel­lung 2022 „March­feld Geheim­nis­se“ in Schloss Mar­chegg inklu­siv. In enger Koope­ra­ti­on mit der Focus­group, den jewei­li­gen Kuratoren‑, Archi­tek­ten- und Gra­fik­teams sowie den Auf­trag­ge­bern, Fir­men und Gewer­ken wur­den für alle Ziel­grup­pen spe­zi­el­le inhalt­li­che Zugän­ge ent­wi­ckelt, die auf die unter­schied­li­chen Bedürf­nis­se der Ziel­grup­pen zuge­schnit­ten sind und allen Besu­che­rIn­nen gleich­wer­ti­gen Zugang zu den Aus­stel­lungs­in­hal­ten ermöglichen.

Im Gesam­ten ent­stand eine umfas­sen­de inhalt­li­che Zugäng­lich­keit für Men­schen mit Beein­träch­ti­gung. Alle Clus­ter­tex­te wur­den in Leich­te Spra­che und Öster­rei­chi­sche Gebär­den­spra­che über­setzt. Für blin­de Besu­che­rIn­nen wur­de ein eige­ner Aus­stel­lungs­rund­gang ent­wi­ckelt, um die eher klei­nen Aus­stel­lungs­räu­me opti­mal zu nut­zen und eher ruhi­ge­re Infor­ma­ti­ons­in­seln zur inten­si­ven Beschäf­ti­gung mit den jewei­li­gen The­men­be­rei­chen zu schaf­fen. Alle Tast­ob­jek­te wur­den stim­mig in das Aus­stel­lungs­de­sign imple­men­tiert und ermög­li­chen nicht nur Men­schen mit Beein­träch­ti­gung einen bar­rie­re­frei­en Zugang zu den Aus­stel­lungs­in­hal­ten son­dern bie­ten zugleich einen Mehr­wert für alle BesucherInnen.

Ver­schie­de­ne Metho­den der Umset­zung und neue tech­ni­sche Mit­tel ermög­li­chen die opti­ma­le tak­ti­le Umset­zung unter­schied­lichs­ter Aus­stel­lungs­ex­po­na­te: UV Druck, 3D Druck, Laser­kon­tur­schnitt, Modell­bau und MC Frä­sung kom­men – je nach Vor­la­ge – zum Ein­satz und erlau­ben einen stim­mi­gen, span­nen­den roten Faden durch die Aus­stel­lung zu legen.

Zum ers­ten Mal wur­de die beglei­ten­de Audi­o­de­skrip­ti­on als chro­no­lo­gi­sches Hör­spiel ange­legt, in dem inhalt­li­che Infor­ma­tio­nen, Beschrei­bung der tak­ti­len Objek­te und Ori­en­tie­rung zu einer ein­heit­li­chen Erzäh­lung zusam­men­ge­fasst sind.

Laden Sie sich das Aus­stel­lungs­hör­spiel her­un­ter und las­sen Sie sich von den March­feld Geheim­nis­sen verzaubern!