Projekte und Kultouren

 

prenn_punkt ent­wi­ckelt mobi­le Aus­stel­lun­gen, bewegt sich in Außen­räu­men und Innen­räu­men, fin­det krea­ti­ve Lösun­gen für trans­por­ta­ble Expo­na­te und ver­packt span­nen­de The­men bei maxi­ma­ler Infor­ma­ti­on auf mini­ma­lem Raum in hand­li­che Kof­fer oder rie­si­ge Sat­tel­schlep­per.

prenn_punkt legt beson­de­ren Wert auf die Ent­wick­lung par­ti­zi­pa­to­ri­scher Pro­jek­te.  Gemein­sam mit den Ziel­grup­pen ent­ste­hen opti­ma­le Lösun­gen – von Kin­der­gar­ten-, Schul- und Lehr­lings­pro­jek­ten bis zu inklu­si­ven Aus­stel­lun­gen.

prenn_punkt kon­zi­piert beson­de­re The­men­we­ge für Natur- und Kul­tur­wan­de­rer. Eigens für das jewei­li­ge The­ma und die umge­ben­de Land­schaft ent­wi­ckel­te unver­wech­sel­ba­re Infor­ma­ti­ons­ste­len ver­mit­teln inter­es­san­te Fak­ten, schaf­fen Ein­bli­cke und Aus­bli­cke, laden inter­ak­tiv zu neu­en Sicht­wei­sen ein. Die lang­le­bi­ge, van­da­lis­mus­si­che­re und wit­te­rungs­be­stän­di­ge Pro­duk­ti­on der ein­zel­nen Ele­men­te nach den ÖNOR­Men ist eine Selbst­ver­ständ­lich­keit.

prenn_punkt ist die Ent­wick­lung inklu­si­ver bar­rie­re­frei­er The­men­we­ge  und einer funk­tio­nie­ren­den Ser­vice­ket­te von der Erst­in­for­ma­ti­on über An- und Abrei­se bis zur beglei­ten­den Infra­struk­tur für alle Men­schen ein beson­de­res Anlie­gen.