Wochenend’ & Sonnenschein

prenn_punkt gestal­tet im FeR­RUM Ybb­sitz nach „Die Welt. Ein Amboss“ die zwei­te Son­der­aus­stel­lung „Wochen­end´ und Son­nen­schein“. Von der Bel­le Epo­que der Mon­ar­chie über das Gol­de­ne Zeit­al­ter der 20er und das Bau­ern­idyll der 30er Jah­re bis hin zu Natio­nal­so­zia­lis­mus und heu­ti­gem Tou­ris­mus wird das The­ma Som­mer­fri­sche ein­drucks­voll dar­ge­stellt. Leit­mo­tiv und Basis der Aus­stel­lung bil­den Natur und land­schaft­li­che Gege­ben­hei­ten.

prenn_punkt defi­niert sat­te Grün­tö­ne als Leit­far­be, die das The­ma optisch tra­gen und die Viel­falt der Natur sym­bo­li­sie­ren. Die the­men­be­zo­ge­ne Vitri­nen­ge­stal­tung mit unkon­ven­tio­nel­len Mate­ria­li­en unter­stützt die­ses dezen­te Leit­sys­tem. Ein Ori­en­tie­rungs­band, das in abs­tra­hier­ter Form Bezug zu einem wesent­li­chen Ele­ment der Som­mer­fri­sche – dem Erwan­dern der Natur – auf­nimmt, lei­tet die Besu­che­rIn­nen. Lebens­gro­ße Abbil­dun­gen his­to­ri­scher Foto­gra­fi­en mit ein­ge­pass­ten Ori­gi­nal­ob­jek­ten wer­den zu drei­di­men­sio­na­len Geschichts­bil­dern und laden zum Ent­de­cken ein. Sie illus­trie­ren anschau­lich und span­nend die his­to­ri­sche Ent­wick­lung der Som­mer­fri­sche. Abschluss und Höhe­punkt der Aus­stel­lung bil­det ein 3D-Säu­len­wald, der über­ra­schen­de Ein­bli­cke in das Ybb­sitz der Gegen­wart bie­tet.