Personale Vermittlung

 

prenn_punkt star­tet Ver­mitt­lungs­ex­pe­ri­men­te, regt gezielt Aus­ein­an­der­set­zung an, hin­ter­fragt Stand­punk­te, kon­zi­piert didak­ti­sche, inter­ak­ti­ve, mul­ti­me­dia­le und inklu­si­ve Modu­le, ent­wi­ckelt akti­ons­ori­en­tier­te und gesprächs­ori­en­tier­te  Ver­mitt­lungs­pro­gram­me  und erschließt neue Besu­cher­grup­pen. Mög­lich wird dies durch unkon­ven­tio­nel­le Metho­den, die ihren Aus­druck in ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen, the­men­ori­en­tier­ten per­so­na­len und media­len Ver­mitt­lungs­for­men fin­den.

prenn_punkt kon­zi­piert akti­ons­ori­en­tier­te Ver­mitt­lungs­pro­gram­me für unter­schied­li­che Ziel­grup­pen sowie gesprächs­ori­en­tier­te Füh­run­gen für Groß­aus­stel­lun­gen. Kenn­zeich­nend für sämt­li­che Ver­mitt­lungs­pro­gram­me sind Klein­grup­pen­ar­beit, selb­stän­di­ges Erfor­schen aus­ge­wähl­ter The­men­be­rei­che , inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit den Aus­stel­lungs­schwer­punk­ten sowie prak­ti­sche Umset­zung des Erfah­re­nen.