Niederneukirchen

prenn_punkt gewinnt den Wett­be­werb „Kunst am Bau“ für das Gemein­de­amt Nie­der­neu­kir­chen mit einem über­zeu­gen­den Gesamt­pro­jekt, das Schritt für Schritt vom Gan­zen ins Detail lei­tet. Eine his­to­ri­sche Boden­kar­te der Regi­on begrüßt Bür­ge­rIn­nen im Foy­er und lei­tet zum Emp­fangs­pult, auf dem alle gemein­de­zu­ge­hö­ri­gen Orte hin­ter­leuch­tet dar­ge­stellt sind. Das rie­si­ge Gemein­de­wap­pen auf dem gebän­der­ten Vor­hang­sys­tem ermög­licht die fle­xi­ble Abtren­nung des mul­ti­funk­tio­na­len Saals und wirkt gleich­zei­tig iden­ti­täts­stif­tend.