Untersuchung der Barrierefreiheit in Tirol

prenn_punkt erhält einen Auf­trag vom Land Tirol.
In Tirol gibt es fast 120 Muse­en.
Das Land Tirol möch­te wis­sen, ob die­se Muse­en für alle Men­schen sind.

prenn_punkt fährt nach Tirol und besucht 10 Muse­en.
prenn_punkt prüft die Bar­rie­re­frei­heit die­ser Muse­en.
prenn_punkt schreibt auf, was die Muse­en bes­ser machen sol­len. prenn_punkt hilft mit, dass die­se Muse­en für alle Men­schen sind.
prenn_punkt hat für jedes Muse­um eine Lösung.

Einen Ein­gang, den alle errei­chen kön­nen.
Tex­te und Infor­ma­tio­nen, die alle ver­ste­hen kön­nen.
Bil­der und Sta­tu­en, die alle be-grei­fen kön­nen.

prenn_punkt plant dafür Ram­pen und Lif­te.
prenn_punkt plant Über­set­zun­gen in Gebär­den­spra­che und Leich­te Spra­che.
prenn_punkt plant Hör­tex­te und Bil­der zum Angrei­fen.
prenn_punkt möch­te, dass alle Men­schen die Tiro­ler Muse­en besu­chen kön­nen.
prenn_punkt möch­te, dass alle Men­schen die Tiro­ler Muse­en ver­ste­hen.