Lehre

prenn_punkt ist natio­nal und inter­na­tio­nal im Bereich der Leh­re tätig und berät Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen von Stand­ort­ana­ly­sen und Mach­bar­keits­stu­di­en über Fort­bil­dun­gen für die Mit­ar­bei­te­rIn­nen bis zu Besu­cher­eva­lua­tio­nen. Inhalt­li­che Schwer­punk­te bil­den inklu­si­ves Design, Aus­stel­lungs­ar­chi­tek­tur und per­so­na­le und media­le Kunst- und Kul­tur­ver­mitt­lung. In ziel­ori­en­tier­ten Vor­trä­gen, Semi­na­ren und Work­shops wer­den Teil­neh­me­rIn­nen für die The­men sen­si­bi­li­siert und Mög­lich­kei­ten zu krea­ti­ven und inno­va­ti­ven Lösun­gen auf­ge­zeigt. Simu­la­tio­nen und Ana­ly­sen anhand von Fall­bei­spie­len set­zen aktu­el­le und pra­xis­ori­en­tier­te Impul­se.

prenn_punkt hat einen Lehr­auf­trag an der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le der Diö­ze­se Linz. Zusätz­lich wer­den Block­ver­an­stal­tun­gen in ande­ren aka­de­mi­schen Fort­bil­dungs­zen­tren, Erwach­se­nen­bil­dungs­in­sti­tu­tio­nen sowie spe­zi­el­le betriebs­in­ter­ne Fort­bil­dun­gen durch­ge­führt.

Dr. Doris Prenn ist Mit­glied des Muse­ums­bei­rats des Bun­des­kanz­ler­amts.